Solothurner Weissweinsuppe mit Sauerkrautravioli (Vorspeise)

Solothurner Weissweinsuppe mit Sauerkrautravioli (Vorspeise)

Zubereitung

Den Beutel mit der Suppe vorsichtig aufschneiden, die Suppe in einen passenden Topf geben und langsam unter ständigem Rühren aufkochen.

Den Beutel mit dem Ravioli im kochenden Wasser für 2 Minuten garen.

Heisse Suppe in tiefen Teller giessen, Beutel mit Ravioli aufschneiden und Ravioli in Suppe legen.

Tipp: Suppenteller bei 120°C im Ofen aufwärmen so bleibt die Suppe länger heiss.

- Zubereitung als PDF

  • CHF 8.50
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Wir empfehlen ausserdem